Der Dienstag dichtet, (N)eumondstille – Alphabet der Stille – N

Jeden Dienstag gibt es bei Katha ein selbst geschriebenes Gedicht und ich schließe mich dem gerne an.

Lest auch bei:
Stachelbeermond
Mutigerleben
Wortgeflumselkritzelkrams
Werner Kastens
Findevogel
Berlin Autor
Nachtwandlerin
Lindas x Stories
La parole a été donnée à l’homme
Gedankenweberei
Emma Escamila
Wortverdreher
Lebensbetrunken
Vienna BliaBlaBlub
Heidimarias kleine Welt
Traumspruch
Red Skies over Paradise
Your mind is your only limit
Dein Poet
Geschichte/n mit Gott


(N)eumondstille

es scheint als wären mit dem Licht

auch alle Töne fortgegangen

als hät‘ die Nacht sie eingefangen

und fortgeschleppt – ganz außer Sicht

selbst der allerkleinste Ton versinkt

im schwarzblauen Morast

angeklungen – wär er fast

doch noch schneller – er ertrinkt

auch das Lied der Nachtigall

dass so oft die Nacht durchdringt

wenn sie ihre Arien singt

erzeugt nicht den geringsten Hall

sogar des Mondes Melodie

die des Nachts so silbern klingt

wenn sie durch die Wolken dringt

verstummt in schwarzer Dystopie

Der Dienstag dichtet, (M)eeresstille – Alphabet der Stille – M

Jeden Dienstag gibt es bei Katha ein selbst geschriebenes Gedicht und ich schließe mich dem gerne an.

Lest auch bei:
Stachelbeermond
Mutigerleben
Wortgeflumselkritzelkrams
Werner Kastens
Findevogel
Berlin Autor
Nachtwandlerin
Lindas x Stories
La parole a été donnée à l’homme
Gedankenweberei
Emma Escamila
Wortverdreher
Lebensbetrunken
Vienna BliaBlaBlub
Heidimarias kleine Welt
Traumspruch
Red Skies over Paradise
Your mind is your only limit
Dein Poet
Geschichte/n mit Gott


(M)eeresstille

die Stille des Meeres

ist ein leises

Wellenwispern

als Ton

kaum wahrzunehmen

als Klang

kaum zu überhören

es ist ein

immerwährendes Flüstern

das von der

unendlichen

Unendlichkeit

erzählt

und daher

niemals

auserzählt

sein wird

die Stille des Meeres

ist ein leises

Wellenwispern


Das ist mein erstes Produkt, entstanden aus meiner ersten upcrate-Box. Es waren die 4 Gouachefarben (inklusive weiß), ein Fineliner, etwas Glitzerfolie und ein Klebstift darin. Dazu Papier (DinA5) und ein Pinsel. Da habe ich dann einfach mal losgelegt.

Entdeckt habe ich die upcrate-Box bei Wortverloren. Vielen Dank für den Tipp.

Der Dienstag dichtet, (L)ebende Stille – Alphabet der Stille – L

Jeden Dienstag gibt es bei Katha ein selbst geschriebenes Gedicht und ich schließe mich dem gerne an.

Lest auch bei:
Stachelbeermond
Mutigerleben
Wortgeflumselkritzelkrams
Werner Kastens
Findevogel
Berlin Autor
Nachtwandlerin
Lindas x Stories
La parole a été donnée à l’homme
Gedankenweberei
Emma Escamila
Wortverdreher
Lebensbetrunken
Vienna BliaBlaBlub
Heidimarias kleine Welt
Traumspruch
Red Skies over Paradise
Your mind is your only limit
Dein Poet
Geschichte/n mit Gott


Aus meinem Alphabet der Stille:

(L)ebende Stille

es gibt eine Stille

die so eindrücklich ist

dass man plötzlich

auf seine ganz eigenen

inneren Geräusche

zurückgeworfen wird

das Blut rauscht in den Adern

das Herz hämmert im Takt

der Atem stürmt ein und aus

eine lebende Stille

die uns das Leben

hören lässt

eine noch größere Stille

könnten wir nicht mehr

erleben