Gedankenverdreher, Brief an mich selbst

Gedankenspiele – Bedachtes – Halbgedachtes -Durchdachtes und Umgedachtes

Die Texte sind keine Antworten, sondern Fragen an die Welt.


Brief an mich selbst

so sitze ich hier

vor mir ein weißes Blatt Papier

auf das ich seit Stunden stier

ich schreibe einen Brief

was bisher noch nicht gut lief

jeder Anfang klang so schief

ich schreib‘ den Brief an mich

klingt das lächerlich?

ich trau mich einfach nicht

wie soll ich es wagen

Sachen – die mir am Herzen lagen

mir ganz direkt zu sagen

ich kann’ mir nicht mal schreiben

schaff‘ es nicht mich anzutreiben

also lasse ich es bleiben

das weiße Blatt bleibt leer

worum ging es? Ich weiß‘ nicht mehr

das ist gar nicht so schwer

doch im Kopf ist‘s schon geschrieben

das krieg ich nicht mehr ausgetrieben

und zeigt sich dann – nach eigenem belieben


Inspiriert von dem Songtitel:

Letter to myself – Fury in the Slaughterhouse

https://youtu.be/VBWk44cBMBk