Ausdruck der Woche (31), STIKO-Reform

Jede Woche achte ich darauf, welche Ausdrücke mir so begegnen, um sie dann auf eine oder andere Art und Weise zu betrachten.


STIKO-Reform

wenn man nicht mehr weiter weiß

macht man einen Arbeitskreis

für die die fragen – reicht das schon

gibts die Expertenkommission

und die Beratung – bitte schön

sollte unabhängig sein

sonst spielen noch gezielte Interessen

in das Ergebnis mit hinein

und so hofft man – dass der Rat

die eigene Meinung noch verstärkt

denn geht es in die falsche Richtung

ist die Kommission nix wert


Der Ärzteverband (Verband der Amtsärzte) fordert eine STIKO-Reform, um die Unabhängigkeit zu sichern. Schon erstaunlich, wie wichtig die Meinung der STIKO bei der Impfzulassung war und was für ein STIKO-Bashing plötzlich stattfindet, wenn die STIKO eine nicht-politikkonforme Meinung vertritt.

https://www.tagesschau.de/inland/stiko-corona-impfungen-101.html

Ein Gedanke zu “Ausdruck der Woche (31), STIKO-Reform

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s