Ausdruck der Woche (30), Hilfsbereitschaft

Jede Woche achte ich darauf, welche Ausdrücke mir so begegnen, um sie dann auf eine oder andere Art und Weise zu betrachten.

In dieser Woche war die scheinbar unbegrenzte Hilfsbereitschaft ein überall anzutreffendes Thema. So positive Nachrichten, wie zum Beispiel die Hilfsbereitschaft – auch und gerade außerhalb von Notständen – sollte aus meiner Sicht viel mehr, in der täglichen Berichterstattung zu finden sein.


Hilfsbereitschaft

H ilfreich sei der Mensch

E del und gut – um das

L eid anderer zu mildern

F ürwahr ein Segen – wenn er seinem

E igensinn entsagt und sich zum

N utzen anderer emporschwingt

H ilfsbereitschaft ist ein

E dles Gut – welches zu selten das

L ob erntet – welches ihr gebührt

F ür andere Menschen da zu sein ist

E in Menschrecht – sowie -pflicht

N icht nur in schweren Zeiten

H ilfsbedürftig – ja geradezu hilflos

E rscheint mir das Leben in allen

L ebenslagen – wenn es keine Hoffnung auf

F riedvolle Hilfe gibt – gut zu wissen – dass die

E insatzbereitschaft nicht nur bei einem

N otstand zu verspüren ist

Ein Gedanke zu “Ausdruck der Woche (30), Hilfsbereitschaft

  1. So seh ich das auch. Sehr viele Menschen helfen gern / egal ob in akuten Notlagen oder einfach aus Mitmenschlichkeit. Es gehört zum Menschsein dazu. Auch in Ländern mit ausgebautem Sozialstaat ist Hilfsbereitschaft eine wichtige Herzenstugend.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s