abc-Etüde, Waltzing Mathilda

Die abc-Etüden sind eine Schreibeinladung von Christiane auf: irgendwas ist immer.

Die Wörter für die Textwochen 18/19 des Schreibjahres 2021 stiftete Nina mit ihrem Blog Das Bodenlosz-Archiv. Sie lauten:

Korsett
rechtsdrehend
dampfen.

Wie immer an dieser Stelle der Verweis auf den Etüden-Disclaimer. Die Headline für die Etüden heißt: 3 Begriffe in maximal 300 Wörtern.


Waltzing Mathilda

Mathilda war schwindelig. Sie wusste nicht genau, ob es an dem viel zu eng geschnürten Korsett oder an ihrer eigenen inneren Aufregung lag. Sie wagte kaum noch zu atmen und hatte das Gefühl, in ihrem ganzen Leben noch nie so aufrecht gestanden zu haben. Aber der kommende Moment würde es wert sein, dessen war sie sich sicher. Er musste es wert sein. Das würde der beste Moment in ihrem bisherigen jungen Leben sein.

Jeden Augenblick würden die jungen Männer herüber kommen und sie, die hier aufgeregt hin und her wippenden jungen Damen zum ersten Walzer der Saison auffordern. Wie viele Ehen dieser eine Tanz schon geschlossen hatte, ließ sich nicht wirklich sagen, aber das Gerücht hielt sich hartnäckig, dass mindestens die Hälfte aller Paare des Jungfernballs ein Jahr später bereits verheiratet sein würden.

Seit Wochen hatte sie sich auf diesen Moment vorbereitet. Sie hatte in ihrer kleinen Kammer jeden Abend mal linksdrehend mal rechtsdrehend herumgetanzt, bis sie das Gefühl hatte, dass ihre Füße regelrecht dampften. Sie wollte nicht riskieren, beim Wiener Walzer einen Drehwurm zu bekommen. Die Legende besagte, dass Mädchen, die beim Ball stolpern, niemals heiraten werden. Sie wusste, dass das so nicht stimmte, weil ihre eigene Tante, bei ihrem Ball damals gestolpert war und später dennoch geheiratet hatte. Trotzdem war dies etwas, das unbedingt zu vermeiden war.

„Meine Damen und Herren“, rief der Kapellmeister mit seiner tiefen Stimme durch den Raum. „Traditionell zum ersten Walzer der Saison haben die Herren die Wahl. Wählen sie mit Bedacht, meine Herren und dann … lassen sie uns … Tanzen.“ Das letzte Wort rief er laut hinaus und zog es, so lang seine Atemluft hergab.

Die Herren stürmten regelrecht auf die Damen zu. Sie bekam einen Anflug von Panik. Wer würde sie wohl auffordern?


7 Gedanken zu “abc-Etüde, Waltzing Mathilda

  1. Die Etüde ist eine wunderbare kleine Geschichte, wo wirklich alles passt, sehr gerne gelesen! 😁👍
    Lediglich die Musikauswahl passt nicht so ganz: Waltzing Mathilda ist alles andere als ein klassischer Walzer, und Tom Waits hat noch mal etwas ganz Eigenes daraus geschaffen.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Waltzing_Matilda
    Da ich aber ziemlich sicher bin, dass du das alles wusstest, bedanke ich mich dafür und vergebe ein Herzchen ❤️ extra, denn ich mag das Lied sehr.
    Samstagmorgenkaffeegrüße 😁🌤️☕🥖🧀🍯👍

    Gefällt 1 Person

    1. Ja ja, das ist kein wirklicher Walzer, aber ein herrliches Stück Musikgeschichte. Und irgendwie musste ich beim Schreiben daran denken. Freue mich sehr, dass es Dir so gut gefällt. Tanze gut durch den Tag!
      Second Coffee Greetings 🌻☕️😊

      Gefällt 1 Person

  2. Die jungmädchenhafte Walzer-Geschichte ist dir gut gelungen.
    Ich dachte bei deinem Titel sofort an Tom Waits, und nehme es als Anregung, wie eine solche rauh-tragisch-traurige Figur auf einem Debütantinnen-Ball eine fatale Anziehungskraft auf die Mädchenherzen ausübt.

    Gefällt 1 Person

  3. Deine Geschichte ist schön geschrieben und beschreibt das in früheren Zeiten wohl aufwändigste Event, was man so erleben konnte, zumal es ja auch noch eine gesellschaftliche Funktion hatte.
    Das Lied speziell von Tom Waits ist auch eines meiner obersten Lieblingslieder. Deswegen drücke ich auch mal ein Auge zu.

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 20.21.21 | Wortspende von Red Skies Over Paradise | Irgendwas ist immer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s