abc-Etüde, Frisch gehopft

Die abc-Etüden sind eine Schreibeinladung von Christiane auf: irgendwas ist immer.

Die Wörter für die Textwochen 16/17 des Schreibjahres 2021 stiftete Doro mit ihrer Webseite/Blog DORO|ART. Sie lauten:

Pfanne
glücklich
trennen.

Wie immer an dieser Stelle der Verweis auf den Etüden-Disclaimer. Die Headline für die Etüden heißt: 3 Begriffe in maximal 300 Wörtern.


Frisch gehopft

„So, dann wollen wir mal frisch ans Werk. Frei nach dem Spruch: Wenn der Morgen graut, ist’s Bier gebraut.“

„Ja Meister, dann mal los. Wie kann ich helfen?“

„Wir fangen mal mit dem Hopfen an.“

„Mit Hopfen? Was passiert denn mit Hopfen?“

„Der muss gesiedet werden.“

„Echt? Der Hopfen?“

„Nimm die große Brau-Pfanne, fülle sie mit Hopfen und siede ihn. Aber sei sorgfältig! Je besser der Hopfen gesiedet wurde, desto besser das Bier. Danach müssen wir dann noch die ungelösten Reste vom Sud trennen.“

„Und ich soll wirklich den Hopfen sieden?“

„Was ist denn daran so schwer zu verstehen?“

In diesem Moment war ein lautes Muhen aus dem Stall gegenüber zu vernehmen. „Ich muss mich um das Vieh kümmern. Also, leg los und siede den Hopfen.“

Der Braumeister verließ den Braukeller.

Etwas unsicher sah der Gehilfe sich um, aber der Auftrag war eindeutig und er hatte extra mehrfach nachgefragt. Mit etwas Mühe bekam er Hopfen zu fassen und bekam ihn nur mit noch größerer Mühe in die Pfanne.

Das laute Jaulen, dass der Hopfen von sich gab, schmerzte in seinen Ohren, aber er tat, was ihm aufgetragen worden war.

Nach dem Siedevorgang wartete er auf den Braumeister. Dieser kam mit einem glücklichen Gesichtsausdruck zurück. Scheinbar hatte bei der Kälbchengeburt alles geklappt. Doch sein Gesicht wandelte sich in Sekundenbruchteilen in eine rote, wutverzerrte Fratze. „Was hast du getan? Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt!“, schrie der Meister, als er seinen gekochten Hund Hopfen in der Braupfanne erblickte. Er griff nach einer Braukelle und jagte seinen Gehilfen Till* vom Hof.


Frei nach Till Eulenspiegel

24 Gedanken zu “abc-Etüde, Frisch gehopft

  1. Pingback: abc-Etüde 16./17.21 – Redewendungen – Ich lache mich gesund

  2. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 18.19.21 | Wortspende vom Bodenlosz-Archiv | Irgendwas ist immer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s