#30 Tage – 30 Gedichte (12) – „Reinhard Mey“

30 Tage – 30 Gedichte (12) „Reinhard Mey“

Dies ist eine Aktion von Lyrimo.


heute wird es wieder gemütlicher. Ob vor oder hinter dem Fenster. Als Impuls soll euch heute ein Lied von Reinhard Mey dienen.

sucht euch ein Wort auch seinem Song aus (oder kreiert ein eigenes)

viel Vergnügen!

Reinhard Mey, von Kammerjägern, Klarsichthüllen, von dir und von mir

https://lyrimo.wordpress.com/2020/11/11/reinhard-mey-30-tage-30-gedichte-12/


Von Allerlei und Gedichten

der Zitronenfalter

faltet Zitronen

der Kronreiher

reiht Kronen

die Blausmeise

meist blau

der Frauenmantel

mantelt Frau

nur ich rühre mich nicht

sitz hier und schreib ein Gedicht

nur ich rühre mich nicht

sitz hier und schreib ein Gedicht

der Bienenfresser

frisst Bienen

der Mienensucher

sucht Mienen

das Brotmesser

misst Brot

die Rotbuche

bucht rot

nur ich rühre mich nicht

sitz hier und schreib ein Gedicht

nur ich rühre mich nicht

sitz hier und schreib ein Gedicht

die Lichterkette

kettet Licht

der Eisbrecher

Eis bricht

der Scharfschütze

schießt scharf

der Schlafwandler

wandelt Schlaf

nur ich rühre mich nicht

sitz hier und schreib ein Gedicht

nur ich rühre mich nicht

sitz hier und schreib ein Gedicht

5 Gedanken zu “#30 Tage – 30 Gedichte (12) – „Reinhard Mey“

      1. Das ist ja nett gemeint, aber mir passieren dauernd Fehler beim Schreiben am PC und leider kann ich einen Text 100 mal lesen und überlese jeden einzelnen davon.
        (Entschuldige, der Kommentar ist im Spam gelandet und ich habe ihn erst heute entdeckt.)

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s