abc-Etüde, Schrittzähler

Die abc-Etüden sind eine Idee von Christiane: 

https://365tageasatzaday.wordpress.com

Vielen Dank dafür! 

Schreibeinladung für die Textwochen 41.42.20 | Wortspende von Werner Kastens

Die Wörter für die Textwochen 41/42 des Schreibjahres 2020 stiftete Werner mit seinem Blog Mit Worten Gedanken horten. Sie lauten:

Landvermesser
undankbar
aussetzen.

3 Begriffe in maximal 300 Wörtern.

https://365tageasatzaday.wordpress.com/2020/10/04/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-41-42-20-wortspende-von-werner-kastens/


Schrittzähler

412213 Er wischte sich den Schweiß aus der Stirn. Die Sonne brannte seit Stunden auf das Land. 412214 Seit dem Morgengrauen war er unterwegs. Er war es gewohnt, 412215 den ganzen Tag auf den Beinen 412216 zu sein. Das war 412217 sein Beruf.

Seine Ausbildung hatte sechs Jahre gedauert. Eine der längsten, die es gab. Neben all dem Wissen über die Erde, den Boden, die Steine und das Wetter ging es vor allem darum, mit dem immer gleichen Schrittmaß immer geradeaus zu gehen und jeden Schritt zu zählen. So einfach es sich anhörte, so schwierig war es. In jedem Jahrgang starteten zwanzig Personen, am Ende blieben maximal zwei Personen übrig. Die anderen scheiterte an ihrem unregelmäßigen Gang oder am Zählen.

Bei der Abschlussprüfung waren sie noch zu fünft. Sie wurden mit verbundenen Augen auf einem Plateau ausgesetzt und sollten dann exakt 2500 Schritte in die gleiche Richtung setzen. Jeder Schritt sollte dabei exakt die Länge eines Cretars haben. Sechs Jahre lang hatten sie trainiert. Am Ende erreichte nur er den Zielpunkt. Rogarp, sein bester Freund, war am Ende 24 Cretars vom Zielpunkt entfernt. Nur zwei waren für das Bestehen erlaubt. Er selbst war exakt angekommen. Das war in den letzten sechzehn Jahren keinem gelungen.

Nun 412218 war er ein angesehener, gut ausgestatteter Landvermesser. Er 412219 wollte nicht undankbar sein, aber er war sehr selten Zuhause und die langen Wege 412220, die er vermaß, waren oft einsam und beschwerlich. Er hatte inzwischen 412221 seine vierte Frau und über seine Kinder, wusste er fast nichts. Er versuchte sich 412222 zu konzentrieren.

Aktuell vermaß er die Strecke von Quitarius 422223 nach Kraktoria. Seit zwölf Tagen 412224 war er unterwegs. Exakt nach seinem Plan war er heute morgen 412325 mit dem 396.001. Schritt gestartet. Er würden noch vier 412236 weitere Tage brauchen. 412…

12 Gedanken zu “abc-Etüde, Schrittzähler

  1. Was für eine geile Idee mit den eingeschobenen Schritten, Christian! Jede*r, die/der schon mal versucht hat, beim Gehen Schritte selbst zu zählen (und nicht die App zählen zu lassen wie z. B. ich), weiß, wie mühsam und fehlerbehaftet das ist … Toll. Großes Kino, gefällt mir sehr!
    Morgenkaffeegruß! 😀

    Gefällt 1 Person

  2. Mir gefällt, dass du die 3.Person verwendet hast und nicht etwa die erste, aber die Beschreibung durch die Schritte trotzdem dazu verführt, sich hineinzuversetzten um der Schrittlänge auf die Spur zu kommen, weil so viele Worte in einen Schritt passen, dass ich mir eine höhere Schwerkraft. oder eine andere, z.B. riesenspinnenhafte Körperform vorstelle. Auf jeden Fall sehr fantasieanregend.

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 43.44.20 | Wortspende von Mutiger leben | Irgendwas ist immer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s